Navigation

Research

Der Lehrstuhl repräsentiert Themen aus dem Bereich Logik in der Informatik in Lehre und Forschung.

Forschungsschwerpunkte

Logik-basierte Wissensrepräsentation; Softwarespezifikation und -verifikation; Modallogik in der Informatik, insbesondere koalgebraische Logik; Unsicherheit, Vagheit und Defaults; Programmlogiken und Semantik von Programmiersprachen, insbesondere monadische Programmierung und Semantik von Iteration und Rekursion; koalgebraische Semantik nebenläufiger Systeme.

Laufende und vor kurzem beendete Forschungsprojekte

  • Eine High-Level-Sprache für Monadenkombination
  • Formale Methoden und semantische Technologien für technische Entwurfsprozesse
  • Generische algorithmische Methoden für Modal- und Hybridlogiken
  • Probabilistische Beschreibungslogik
  • Coinduction meets Algebra for the Axiomatization of System Equivalences (COAX)
  • Coalgebraic Model Checking (CoMoC)

Software